Kinder- und Haustiersitting

Sie haben heute Abend etwas vor und wissen nicht wohin mit den lieben Kleinen oder den geliebten Vierbeinern?

Sie alleine lassen ist keine Option für Sie?

Hier springt stundenweise Der Schreibhelfer für Sie ein. Wir betreuen Ihre Kinder oder auch Haustiere während Ihrer Abwesenheit. Ob Theaterbesuch oder Kinoabend. Gründe gibt es genug einmal für sich sein zu wollen. Mal weg von den Kindern ohne sich sorgen zu müssen ob es zu Hause läuft. Einmal nicht darauf achten ob er Hund noch raus muss.

Wir sorgen dafür, dass Sie einen sorgenfreien Abend genießen können. Für Ihr Kind oder Haustier wird nach Ihren Vorgaben gesorgt.

Sehr wichtig: Wir können hier nur eine begrenzte und stundenweise Betreuung anbieten. Klar wären wir in der Lage tagesübergreifend zu arbeiten. Aufträge über Tage hinaus, also länger wie 16 Stunden am Stück, lehnen wir jedoch aus rechtlichen und moralischen Gründen ab.

Bitte sprechen Sie uns für ein unverbindliches Angebot an.

Wir werden in Ihren Räumlichkeiten tätig. Bitte beachten Sie aufgrund der aktuellen Covid 19 Situation die angebrachten Sicherheitsmaßnahmen. Sowohl für unsere Mitarbeiter, als auch für die anwesenden Hausbewohner besteht Maskenpflicht. Darüber hinaus müssen Möglichkeiten zur Handdesinfektion verfügbar sein. Bitte schulen Sie Ihre Kinder entsprechend trotz Maske 1,5 Meter Abstand zu unseren Mitarbeitern zu halten.

Unsere Mitarbeiter, die in Ihrem Haushalt tätig werden, verfügen über einen einwandfreien Leumund und sehr gute Umgangsformen.

Leider können wir Ihr Kind nicht einschätzen und benötigen deshalb Ihre aufrichtige Mithilfe.

Teilen Sie uns deshalb bereits bei Ihrer Anfrage folgendes mit:
  • Datum und Zeitpunkt der geplanten Beaufsichtigung
  • Muss das Kind während Ihrer Abwesenheit mit Essen versorgt werden
  • Sind Allergien vorhanden
  • Muss die Einnahme von Medikamenten sichergestellt werden
  • bestehen soziale Auffälligkeiten wie Aggression gegenüber fremden Personen
  • beschäftigt sich das Kind vorwiegend selbst oder muss es unterhalten werden

Diese teils unangenehmen Fragen sind notwendig um eine bestmögliche Betreuung Ihrer Kinder in Ihrer Abwesenheit sicher zu stellen.

Bitte beachten Sie auch eine Kennenlernzeit zwischen Ihrem Kind und dem Sitter. Ein „das ist dein Aufpasser, ich bin jetzt weg“ ist eher kontraproduktiv. Die Aufsichtsperson sollte von Ihnen aktiv Ihrem Kind vorgestellt werden. Ohne Zeitdruck. Des Weiteren sollte die Aufsichtsperson schließlich auch mit Ihren Räumlichkeiten vertraut sein. Eine halbe Stunde Vorlauf sollte reichen. Verfügen Sie über ein großes Haus und Grundstück, über das sich Ihr Kind frei bewegen kann planen Sie etwas mehr Zeit ein.