Herbstputz für Ihr Office

Sie sind genervt durch überall herumliegende Papierstapel, die Ordner platzen aus allen Nähten und in den Schubladen und Schränken ist auch kein Platz mehr? Wird es schwierig, längst erledigte, aktuelle und sogar zukünftige Vorgänge zu finden?
Die Zauberworte hierfür lauten Organisation, Archivierung und Digitalisierung.
Egal ob Sie Unternehmer sind, privat agieren oder als Vereinsvorstand die Übersicht über alle Unterlagen bewahren müssen.
Die tägliche Korrespondenz aufzuarbeiten ist eine Sache. Diese systematisch abzulegen eine andere. Schnell verliert man dabei die Übersicht.
Vielleicht wird es Zeit, sich über Ihre Büroorganisation Gedanken zu machen, ob im kleinen privaten Schreibtisch oder in einer kompletten Unternehmensstruktur.
Hier steht Ihnen Der Schreibhelfer gerne zur Seite.
Je nach Bedarf helfen wir Ihnen dabei Ihre Korresondenz
– zunächst zu organisieren. Ein durchdachtes Ablagesystem spart Ihnen Zeit, die Sie sicherlich sinnvoller nutzen können.
– im nächsten Schritt zu archivieren. Finden Sie noch offene Korrespondenz mit wenigen Handgriffen wieder ohne „alte“ Vorgänge immer wieder in der Hand zu haben.
– und im dritten Schritt zu digitalisieren. Vieles was uns an Schriftverkehr begegnet und uns ersteinmal wichtig erscheint ist Müll. Auf der anderen Seite begegnen uns jeden Tag Schreiben, die an Aufbewahrungsfristen gebunden sind. Letztere sind diejenigen, die mehr und mehr unsere Aktenordner füllen.

Der Schreibhelfer möchte Sie gerne bei Ihrer Büroorganisation unterstützen.
– Wir verschaffen uns einen Überblick über Ihre Korrespondenz
– Wir verhelfen Ihnen zu einem logisch aufgebauten Ablagesystem nach Ihren Vorgaben
– Wir digitalisieren Ihren gesamten Aktenbestand. Die nun nicht mehr benötigten Schreiben in Papierform werden fachferecht geshreddert, ggf. mit Ensorgungsnachweis, oder zur Archivierung sortiert. Die Digitalisierung erfolgt wahlweise auf DVD, USB-Stick, Ihrem Server oder Cloud statt.

Alles neu im „Movember“

Aktuell sind wir dabei, unseren mit Informationen völlig überladenen Webauftritt unseres Schreibservice zu überarbeiten, sprich: zu entschlacken. Fokussiert auf unsere Kernkompetenzen werden Sie dadurch eine bessere Übersicht unseres Leistungsspecktrums erhalten.

Lokal in unserem Heimatkreis sind wir dabei, unseren Bekanntheitskreis auszuweiten und dank Ihrer Referenzen zu stärken. An dieser Stelle ein herzliches Dank an all unsere Kunden, die eine Referenz oder ein lobendes Wort für den Schreibhelfer übrig hatten. (Übrigens, falls Sie uns noch eine Bewertung nachträglich zukommen lassen möchten, gerne unter 11880.com oder über Google Suche über der Schreibhelfer).

Unseren treuen Kunden ist es nicht entgangen. Ja, Wir haben nun auch einen Webshop. Momentan noch kärglich bestückt soll dieser jedoch wachsen.
So sollen Sie frei nach unserem Motto „Alles um den Text“ entsprechend einen Teil unserer Dienstleistungen direkt über den Shop buchen können. Office-Vorlagen beipielsweise für Word oder Excel werden zum Download bereitstehen. Diese können Sie dann kaufen und übernehmen, bzw. selbst an Ihre Bedürfnisse anpassen oder von uns entsprechend einrichten lassen. Angebote über Bürobedarf und Büroaustattung soll unser Angebot abrunden. So banal es sich liest, Sie brauchen eine Excellösung, Druckerpapier und einen Bürostuhl, all das soll in absehbarer Zeit in unserem Webshop verfügbar sein!

Allerdings fangen wir mit wenigen, auserwählten Produkten an, um uns dann zu steigern. Wer hat nicht klein angefangen?

Dennoch: Pünktlich zum Startschuß der Cyberweek am BlackFriday (26.11.21) werden wir Sie mit Cyberangeboten überraschen.

Registrieren Sie sich deshalb noch heute auf unserer Homepage oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

In diesem Sinne Happy Helloween, eine gute Zeit und auf gute Zusammenarbeit.

Beste Grüße,
Ihr Schreibhelfer
Uwe Ober

Testen Sie Ihre Kundenzufriedenheit

Covid-19 hielt uns lange Zeit in seinem Bann und ist mit all den daraus resultierenden Einschränkungen mittlerweile ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Nun, die Ausbreitung scheint dank Maskenpflicht, Soforttests und Impfung gedämmt, gehen wir mehr und mehr wieder in die Normalität über.

Viele Unternehmen, gerade klein- und mittelständische Firmen, haben die Coronazeit trotz staatlicher Hilfen nicht überlebt, Großunternehmen mussten deutliche Umsatzeinbußen verzeichnen.

Nicht wenige Unternehmen waren zum Umdenken gezwungen. Jetzt, in der Zeit in der wir wieder Entspannung erfahren und die Geschäfte wieder aufwärts gehen sollten wir jedoch nicht nachlassen und erst Recht Gas geben.

Haben Sie sich in letzter Zeit ernsthafte Gedanken zu Ihrer Kundenzufriedenheit gemacht?

Es ist nicht nur Covid-19, was die Umsätze vieler Unternehmen bis zur Stagnation bringt, vielmehr fließen hier Begriffe wie Marktsättigung und Überangebot ein. Glücklich ist der, der sein Produkt, seine Dienstleistung als einziger und / oder als günstigster anbietet. Das wäre der Idealfall. In der Realität sind wir jedoch meist von zahllosen Mitbewerbern umgeben. Sei es lokal oder global über das Internet.

Viele Großunternehmen wie beispielsweise die Telefonanbieter machen es uns vor. Diese investieren große Summen in das Thema Kundenzufriedenheit. Hier bekommt der Kunde nach jedem Kontakt die Aufforderung, diesen zu bewerten.

Für kleine und mittelständische Unternehmen trägt sich dieser Aufwand nicht. Während es für Online-Unternehmen und Onlineshops relativ einfach ist, entsprechende Umfragetools einzubauen, gestaltet es sich für den Händler oder Dienstleister vor Ort etwas schwieriger. Dennoch möchten wir Ihnen als dieser heute die Möglichkeit bieten, Ihre Kundenzufriedenheit auszuwerten.

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen einen Fragebogen im Postkartenformat. Hier können Ihre Kunden beispielsweise

  • Sortiment / Warenpräsentation
  • Sauberkeit
  • Kompetenz und Freundlichkeit des Personals
  • Erreichbarkeit
  • uvm.

bewerten. Ihre Kunden können diese Bewertungskarten direkt bei Ihnen abgeben. Diese senden Sie dann einmal monatlich gesammelt zu uns. Oder der Kunde schickt die Postkarte direkt und portofrei zu uns. Sie erhalten eine monatliche Auswertung der eingegangenen Daten.

Unser Bronzeangebot „Einmalig“ zur Kundenzufriedenheitsumfrage umfasst:

Erstellung und Layout von 500 Postkarten im beidseitigen Farbdruck – 49,00 €
Erstellung des Auswertungstools in MS-Excel – 39,00 €
Auswertung und Zusendung eines Reports per Mail im pdf-Format pro Monat – 4,99 €
Kosten durch Portoübernahme von vom Kunden direkt eingesendeter Karten – nach Eingang pro Stück – 0,60 €

Einmalig 88,00 Euro zzgl. 4,99 Euro Auswertung monatlich, zzgl. 0,60 Euro pro Postkarte

Unser Silberangebot „6 Monate“ zur Kundenzufriedenheitsumfrage umfasst:

Erstellung und Layout von 1000 Postkarten im beidseitigen Farbdruck – 69,00 €
Erstellung des Auswertungstools in MS-Excel incl. Auswertung und Zusendung eines Reports im pdf-Format pro Monat –
59,00 €
Kosten durch Portoübernahme von vom Kunden direkt eingesendeter Karten – nach Eingang pro Stück – enfällt

Einmalig 128,00 Euro incl. monatlicher Auswertung

Unser Goldangebot „12 Monate“ zur Kundenzufriedenheitsumfrage umfasst:

Erstellung und Layout von 2000 Postkarten im beidseitigen Farbdruck –
99,00 €

Erstellung des Auswertungstools in MS-Excel incl. Auswertung und Zusendung eines Reports im pdf-Format pro Monat –
69,00 €
Kosten durch Portoübernahme von vom Kunden direkt eingesendeter Karten – nach Eingang pro Stück –
enfällt

Einmalig 168,00 Euro incl. monatlicher Auswertung

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an oder buchen sie direkt über unseren Shop.

Datenschutzerklärung zur Übernahme von Aufträgen

Datenschutz ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch für uns ein sehr wichtiges Thema. Gerade als individueller Schreibservice erhalten wir je nach Auftrag oft sensible Daten von unseren Auftraggebern. Datenschutz ist daher in unserem Unternehmen essentiell.

Sie können unser Datenschutzformular bereits hier einsehen und bei Bedarf herunterladen. Sie erhalten dieses zusätzlich auf jeden Fall per Mail, wenn sie uns einen Auftrag erteilen.

Bitte beachten Sie, dass wir ohne Ihre Einwilligung keinerlei persönliche Daten verarbeiten können und somit ein Auftrag nicht zustande kommen kann.

Der Schreibhelfer zieht um…

Zum 01. Mai 2021 ist der Unternehmensstandort des Schreibhelfers in Bad Oeynhausen.

Der Umzug ist rein privater Natur. Da sich Wohnsitz und Gewerbesitz des Schreibhelfer unter einem Dach befinden, war der Standortwechsel notwendig.

Für unsere bestehenden Kunden am alten Standort Hiddenhausen ändert sich natürlich nichts, zumal wir auch überregional tätig sind.

Als Bestandskunde beachten Sie bitte die neue Postanschrift und Festnetznummer. Sie sollten jedoch bereits per Mail die aktuellen Daten erhalten haben.

Neues Firmenlogo für den Schreibhelfer

CD (Corporate Design) und CI (Corporate Identety) sind für ein Großunternehmen eine Selbstverständlichkeit und unumgänglich.

Viele kleine Unternehmen verzichten darauf ihrem Namen einen unverwechselbaren Stempel zu verleihen.

Den Anfang zu einer einheitlichen CD / CI liefert in der Regel ein Firmenlogo, welches sich in der Präsentation nach außen ständig und unverändert wiedergibt.

Während wir als 1 Mann Betrieb nebenberuflich das Unternehmen gegründet haben, dabei erste lokale und überregionale Aufträge erfüllt und diesen Webauftritt nebenbei aus dem Boden gestampft haben, blieb für die Erstellung eines eigenen Firmenlogos keine Zeit. Zumal wir unsere Seitengestaltung als Schreibhelfer sicherlich nicht in fremde Hände geben.

Zugegeben, SEO Optimierung, Keywordoptimierung, usw. ist mit Sicherheit noch nicht zu 100 Prozent erfüllt.

Aber wir haben nun ein eigenes, selbst gebasteltes Logo, das aus unseren Augen den Schwerpunkt unserer Tätigkeiten sowohl schriftlich als auch visuell trifft.

Logo neu Der Schreibhelfer
Unser neues Logo

Das Logo wird unser Erscheinungsbild von zuvor nach und nach ablösen.

Zur Erinnerung:

Schreibhelferlogo Alt
Unser altes Logo

Vielleicht kombinieren wir auch beide Logos ineinander. Hierzu legen wir jedoch Wert auf Ihre Meinung.

Viele Grüße vom Schreibhelfer
Uwe Ober

Von der Homepage zum Blog

Vieles sprach Anfangs dafür, unsere Unternehmens Homepage www.der-schreibhelfer.de als reinen Webauftritt zu gestalten.

Wir sind jedoch der Meinung, Kundenzufriedenheit fängt bereits beim Webauftritt an.

Aus diesem Grund haben wir unsere Site zum Blog gemacht.

Was ändert sich dadurch für unsere Kunden und Webbesucher?

Eigentlich nichts. Unsere Angebotsseiten sowie unser Shop stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.

Neu ist jedoch, dass Sie Beiträge zu unseren aktuellen Seiten nun selbst verfassen und bestehende Beiträge kommentieren können. Diese Funktion setzt jedoch eine Registrierung auf www.der-schreibhelfer.de voraus.